Eier oder Käse
gekocht
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortellinisalat mit Curry

einfach, schnell, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.07.2019



Zutaten

für
3 Pck. Tortellini mit Käse (aus der Kühlung)
1 Gurke(n)
1 Pck. Cocktailtomaten
1 gr. Glas Salatcreme (Miracle Whip Balance)
EL Curry
n. B. Kräutersalz und Pfeffer
n. B. Kräuter, italienische, z. B. Basilikum
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tortellini kurz im Topf aufkochen, dann abschütten und leicht abkühlen lassen.

Inzwischen Gurke längs aufschneiden und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel auskratzen, da der Salat sonst zu wässrig wird. Danach die Gurke in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Cocktailtomaten halbieren und dazugeben. Das Öl zufügen und mit Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern würzen. Miracle Whip Balance zufügen und verrühren. Danach das Curry dazugeben. Gründlich verrühren. Zum Schluss die Tortellini dazugeben und alles miteinander vermengen.

Der Salat ist beim Grillen immer sehr beliebt und dazu schnell gemacht.

Tipp: Wer möchte, kann einen kleinen Schuss Saft dazugeben. Das verleiht dem Salat eine fruchtige und erfrischende Note.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.