Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2019
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 46 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.377 Beiträge (ø0,22/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), grün
150 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
15 g Ingwerwurzel, frisch
2 Dose/n Tomaten, stückige
3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
40 g Zucker, braun
30 ml Aceto balsamico
25 ml Worcestersauce
1 EL Tabasco, bei Bedarf mehr
1 EL Dijonsenf
  Salz und Pfeffer
2 TL Limettensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Ingwer schälen und klein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Paprika darin glasig dünsten. Tomatenmark und braunen Zucker zugeben und kurz mitdünsten. Mit Essig ablöschen, Tomaten, Worcestersauce, Tabasco und Senf zugeben. Salzen und bei milder Hitze ca. 45 Minuten einkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

Diese Tomatensauce wird zum südafrikanischen Maisbrei (Pap) serviert. Sie schmeckt aber auch solo als Grillsauce. Ich konserviere sie, indem ich die Sauce heiß in Twist-off-Gläser fülle. So habe ich für die Grillsaison immer eine gute Tomatensauce parat.