Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Grillen
Kartoffeln
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schweinefilet und Grillkartoffeln im Speckmantel mit Sauce Hollandaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.06.2019



Zutaten

für

Zum Grillen:

1 Schweinefilet(s)
500 g Kartoffel(n)
100 g Bacon
etwas Kräuterbutter

Für das Gemüse:

500 g Spargel
1 Pck. Sauce Hollandaise, à ca. 250 g

Für die Marinade:

5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
einige Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffeln, vorzugsweise kleine, schälen und kochen. Am besten die Kartoffeln nicht ganz gar kochen, sondern kurz vorher herausnehmen und etwas erkalten lassen.

In der Zwischenzeit das Schweinefilet parieren und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese nochmal zu 3/4 einschneiden und ein Stückchen Kräuterbutter hineinlegen. Das Fleisch wieder zusammenklappen und mit je einem Streifen Bacon umwickeln.

Den Rest vom Bacon um die Kartoffeln wickeln und diese auf Spieße stecken. Wenn es kleine Kartoffeln sind, reicht auch 1/2 Streifen pro Kartoffel. Sollte der Bacon nicht für alle Kartoffeln reichen, die restlichen Kartoffeln relativ klein schneiden, ca. in Walnussgröße. Daraus lassen sich später auf einem Grill mit Herdplatte bzw. alternativ auf dem Herd sehr leckere, knusprige Kartoffeln machen.

Den Spargel schälen, in einer hohen Pfanne gut mit Wasser bedecken und mit Deckel auf den Herd stellen.

Das Öl, Salz, Pfeffer und die Kräuter - bei Bedarf auch noch weiter Kräuter oder Knoblauch - in einer kleinen Schüssel als Marinade für die Kartoffeln vorbereiten und einen Pinsel dazulegen.

Die Herdplatte für den Spargel einschalten und das Fleisch und die Kartoffelspieße parallel auf den vorgeheizten Grill legen. Die restlichen, kleingeschnittenen Kartoffeln in einer Pfanne erhitzen, mit der Marinade bestreichen und mehrmals mit einer Zange wenden. Falls es auf dem Grill bei dem Fleisch oder Speck zu zu dunklen Stellen kommt, diese ebenso leicht mit der Marinade einpinseln. Alles garen, bis es durch ist. Das dauert ca. 8 - 12 Minuten.

In der Zwischenzeit die Sauce Hollandaise laut Packungsanleitung vorbereiten. Dann alles heiß servieren und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.