Dips
Käse
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronenmelissepesto mit Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.06.2019



Zutaten

für
3 Handvoll Zitronenmelisseblätter
1 Handvoll Basilikumblätter
1 große Knoblauchzehe(n), zerdrückt
50 g Cashewkerne, Pinienkerne oder Nüsse
180 ml Olivenöl
100 ml Zitronensaft, frisch gepresst, von ca. 2 großen Bio-Zitronen
50 g Parmesan, etwas klein geschnitten für den Mixer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten im Mixer zerkleinern, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Das Pesto nach Belieben salzen, in kleine Schraubgläser füllen und mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedecken.

Die Gläser schließen und im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto hält sich im Kühlschrank 2 - 4 Wochen.

Die Mengenangabe des Olivenöls ist eine Circaangabe, da die Blattmasse oft sehr unterschiedlich ausfällt und jeder das Pesto nach Belieben fester oder flüssiger haben möchte.

Ergibt 2 kleine Gläser Pesto, hält sich im Kühlschrank 2 - 4 Wochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.