Vegetarisch
Vegan
Eintopf
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Party
Suppe
fettarm
gekocht
kalorienarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Azukibohnen-Suppe mit Ananas

vegan, detox, nährstoffreich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.06.2019



Zutaten

für
1 Tasse Azukibohnen (ca. 200 - 250 ml Inhalt)
½ Ananas
5 m.-große Kartoffel(n)
2 Paprikaschote(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
750 ml Wasser, optional Gemüsebrühe
1 Prise(n) Kümmel oder Kreuzkümmel
etwas Chilischote(n), frische
Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten
1 Spritzer Zitronensaft, optional
n. B. Kräuter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 720 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 790 Min.
Die Bohnen am Abend zuvor in kaltem Wasser einweichen.

Das Gemüse waschen und mit der Ananas würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Paprikawürfel anschwitzen. Die eingeweichten Azukibohnen unter fließendem Wasser abspülen und zu den Zwiebeln geben, mit Wasser ablöschen. Alles etwa 45 Minuten köcheln, nach etwa 25 Minuten die Kartoffeln dazugeben und würzen. Zum Schluss die Ananaswürfel zu den Bohnen geben, kurz aufkochen und noch einmal abschmecken. Nun kann die Suppe serviert werden.

Tipps: Zu dem süßen Geschmack der Ananas passen gut die Schärfe einer Chilischote und die Säure einer halben Zitrone.
Auch runden Kräuter den Geschmack und die Optik ab.
Die Suppe schmeckt aufgewärmt noch besser.

Zu diesem Rezept gibt es wieder ein Video von mir:
https://youtu.be/X915eXuRol8

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.