3-Tage Torte

3-Tage Torte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 25.06.2019



Zutaten

für
400 g Margarine
400 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
8 Ei(er)
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 EL Kakao
5 Becher saure Sahne
5 Pck. Vanillinzucker
200 g Schokoglasur
evtl. Mandelblättchen, gehackte Nüsse oder Pistazien
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Tage 1 Stunde
Margarine schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker langsam einrieseln lassen, die Eier nach und nach dazugeben. Backpulver und Mehl mischen und löffelweise zu dem Teig geben. Den Teig in 2 Portionen teilen, in eine Portion den Kakao rühren. Jede Portion in eine 26er Springform füllen und bei 180 Grad Umluft 25 - 30 Minuten backen

Die Böden abkühlen lassen, 1 x durchschneiden.

Saure Sahne und Vanillinzucker verrühren, gleichmäßig auf den Böden verteilen. Die Böden übereinander schichten. Kuvertüre schmelzen, gleichmäßig über dem Kuchen verteilen, ggf. mit Mandelblättchen, gehackten Nüssen oder Pistazien bestreuen. Den Kuchen für 3 Tage kühl stellen.

Die Sahne zieht komplett in die Böden ein und macht den Kuchen herrlich saftig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.