Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 41 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2011
160 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Eisbergsalat oder Kopfsalat
1 kleine Karotte(n)
1/2  Zwiebel(n), braun
4 m.-große Kartoffeln, festkochend
2 m.-große Tomate(n)
80 g Zuckerschote(n), frisch
2 EL Salatkräuter, gemischte, griechische
Walnüsse, halbiert
60 g Feta-Käse, zerkrümelt
20 g Mandelblättchen
 n. B. Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Ei(er), Größe M
  Für das Dressing:
4 m.-große Knoblauchzehe(n), frisch
40 g Orangensaft
3 EL Weißweinessig, milder
3 EL Weißwein, trockener
1 TL Zucker, weiß
10 g Feta-Käse
  Außerdem:
2 Liter Frittieröl, frisch
 EL Olivenöl, extra vergine
  Zum Garnieren:
 n. B. Oliven, braune, kernlos
 n. B. Blüten und Blätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 14 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Eisbergsalat in Blätter zerlegen, diese waschen, trocken schütteln und mundgerecht zerkleinern. In die Mitte der Servierteller platzieren und die Salatkräuter darüber streuen.

Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen und schälen. Mit einem Juliennehobel die Karotte zu Seidenfäden schneiden. Die Seidenfäden über den Salat streuen. Die braune Zwiebel längs in dünne Streifen schneiden und diese auf dem Salat kreisförmig platzieren.

Die Kartoffel waschen, schälen, längs halbieren, die Hälften quer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Frittieröl auf 200 Grad erhitzen und die Kartoffelscheiben hellbraun frittieren.
Die Tomaten waschen, die Stiele entfernen, häuten, vierteln, entkernen und die Viertel längs halbieren. Die Zuckerschoten waschen, an beiden Enden kappen und dabei die Fäden auf beiden Seiten abziehen. In kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Am Tellerrand ringsum platzieren. Mit den Kartoffelscheiben einen daran anschließenden Ring bilden, der von einem Ring aus Tomatenstücken von innen eingefasst wird. Mit den restlichen Kartoffelscheiben einen inneren Kreis bilden.

Die Eier zu Spiegeleiern braten und auf den Dotter zurechtschneiden. Das Ei in der Mitte platzieren. Den Feta-Käse über den Salat krümeln, die Walnüsse und die Mandelblättchen ausstreuen. Mit der Pfeffermühle ein paar Runden drehen und auf die Kartoffeln etwas Salz streuen.

Die Knoblauchzehen in eine Schale auspressen und die restlichen Zutaten für das Dressing zufügen und gut mischen. Das Dressing kurz vor dem Servieren über den Salat träufeln. Das Olivenöl in einem extra Kännchen zum Salat reichen.

Den Salat garnieren und mit warmem Weißbrot servieren.