Ei
Eier oder Käse
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pastasalat italienische Art à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 11.06.2019



Zutaten

für
200 g Farfalle
150 g Buschbohnen, in mundgerechte Stücke geschnitten
4 m.-große Ei(er), hartgekocht, gepellt, in Spalten geschnitten
250 g Kirschtomate(n), halbiert
6 Radieschen, in feine Scheiben geschnitten
2 m.-große Zwiebel(n), rot, in feine Ringe geschnitten
50 g Baby-Blattspinat, Stiele entfernt
100 g Oliven, schwarze ohne Stein
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (200 g), abgetropft, zerzupft
2 Zehe/n Knoblauch, gerieben
3 Stängel Petersilie, glatte, Blättchen abgezupft, fein gehackt
3 Stängel Basilikum, Blättchen abgezupft, fein gehackt
2 Stängel Oregano, Blättchen abgezupft, fein gehackt
3 EL Rotweinessig
2 TL Dijonsenf
100 ml Gemüsebrühe, kräftig, heiß
6 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, nach 5 Min. Kochzeit die Bohnen zufügen und mitkochen. Danach beides abschütten, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Nudeln, Bohnen, Eier, Kirschtomaten, Radieschen, Zwiebeln, Spinat, Oliven und Thunfisch in einer großen Schüssel vermischen.

Knoblauch, Petersilie, Basilikum und Oregano mit Essig, Senf, Gemüsebrühe und Öl kräftig verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat geben und unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.