Geflügel
gekocht
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gorgonzola-Nudeln mit Hühnchen und Bacon

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.06.2019



Zutaten

für
250 g Nudeln
150 g Gorgonzola
2 Hühnerbrüste
4 Scheibe/n Bacon
150 ml Weißwein, trockener, evtl. etwas mehr
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
n. B. Knoblauch
1 EL Butter
1 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
n. B. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen die Hühnerbrüste in Würfel und den Bacon in Stücke schneiden. Beides in Butter und Öl anbraten und zur Seite stellen.

In der gleichen Pfanne Sahne und Creme fraîche erhitzen, den Gorgonzola in grobe Stücke schneiden und einrühren. Mit wenig Salz, Weißwein und Knoblauch abschmecken.

Nun das Hühnchen und den Bacon wieder in die Pfanne geben, kurz köcheln lassen. Zum Schluss die Nudeln kurz unterrühren und sofort anrichten. Nach Bedarf mit Petersilie dekorieren und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.