Backen
Brot oder Brötchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Roggenbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.06.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

150 ml Wasser, lauwarm
2 Pck. Trockenhefe oder 1 Würfel Frischhefe
300 g Roggenvollkornmehl
150 g Dinkelvollkornmehl
150 g Dinkelmehl
200 g Naturjoghurt
80 g Margarine
1 Ei(er)
1 TL Salz
etwas Milch zum Bestreichen
etwas Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 55 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
In dem erwärmten Wasser die Hefe auflösen und 10 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit die verschiedenen Mehlsorten, den Joghurt, die Margarine, das Ei und das Salz in eine Rührschüssel geben. Das Hefewasser dazugeben und die Zutaten mit einem Handrührgerät und den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde und 30 Minuten zur doppelten Teiggröße gehen lassen.

Aus dem Teig 10 Brötchen formen und auf ein Backblech setzen. Die Brötchen 15 Minuten ruhen lassen. Dann die Brötchen mit Milch bepinseln und mit Sesam bestreuen.

Die Brötchen bei 200° C Ober-/Unterhitze 25 Minuten im Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.