Basisrezepte
Frühling
Getränk
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Holunderblütensaft ohne Zucker

zur Weiterverarbeitung z. B. als Gelee

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.06.2019



Zutaten

für
3 Liter Wasser
25 Holunderblütendolden
4 Zitrone(n), unbehandelt
40 g Zitronensäure

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Ruhezeit ca. 1440 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 1470 Min.
Das Wasser in einem großen Topf abkochen und abkühlen lassen.

Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Holunderblütendolden etwas ausschütteln und alles in das Wasser geben. Ich wasche die Blüten nicht, denn der Geschmack ist dann intensiver. Alles mit einem Teller oder Holzbrett abdecken, sodass die Zitronen und die Blüten ganz mit dem Wasser bedeckt sind, dann über Nacht ziehen lassen.

Den Sud durch ein feines Sieb abseihen und dann die Zitronensäure untermischen. Die Flüssigkeit auf 85 °C erhitzen und in saubere Flaschen luftdicht abfüllen. Dazu eignen sich sehr gut Flaschen mit Bügelverschluss. Dunkel und kühl gelagert ist der Saft dann gut ein Jahr haltbar.

Der Saft kann nach Anweisung z. B. auf dem Gelierzucker sehr gut zu Gelee verarbeitet werden. Ich gebe auch oft einen Schuss von dem Saft zu anderen Marmeladen, das verfeinert das Aroma.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

little_lost_sheep

@Pat Rikpi ... Das Rezept heißt doch " ....... ohne Zucker" .... also Nein, es ist bestimmt ein versehen 😉

24.06.2019 07:52
Antworten
pat rikpi

Ist das gewollt das da kein Zucker ist?

23.06.2019 15:37
Antworten