Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2019
gespeichert: 1 (1)*
gedruckt: 12 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser
Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Marinade:
200 ml Gallo Family Vineyards White Zinfandel
50 g Zucker
  Außerdem:
Schalotte(n)
300 g Risottoreis
4 EL Olivenöl
200 ml Gallo Family Vineyards White Zinfandel
1 Liter Gemüsebrühe
Thunfischfilet(s)
40 g Butter
80 g Parmesan
  Salz und Pfeffer
  Sesam, hell & dunkel
 etwas Olivenöl & Balsamico
100 g Algensalat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Thunfisch-Marinade 200 ml Gallo Family Vineyards White Zinfandel und 50 g Zucker aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Im Anschluss abkühlen lassen. Sobald die Marinade abgekühlt ist, die Thunfischfilets darin einlegen (am besten mindestens 30 Minuten).

Öl in einen größeren Topf geben und erhitzen, die Schalotten fein würfeln, in den Topf geben und glasig dünsten. Anschließend den Risottoreis mit in den Topf geben und umrühren, bis alle Körner mit Öl überzogen sind. Mit dem Wein ablöschen und ca. 5. Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

Jetzt den Topf mit heißer Brühe auffüllen, bis der Reis bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze weitere 20 - 25 Minuten garen. Dabei nach und nach immer wieder heiße Brühe unterrühren.

Helle und dunkle Sesamkörner in einen Suppenteller geben. Die Thunfischfilets aus der Marinade nehmen und im Sesam wenden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets von jeder Seite ca. 30 Sekunden scharf anbraten, so dass der Fisch in der Mitte noch roh bleibt.

Sobald die ganze Brühe im Risotto eingekocht ist und die Reiskörner gar sind, die Butter und den Parmesan unter das Risotto rühren. Nach Bedarf salzen und pfeffern.

Zum Anrichten zuerst etwas Risotto auf den Teller geben, ein wenig Algensalat darauflegen, das Thunfischfilet in dünne Streifen schneiden, auf dem Teller anrichten und zum Schluss ein paar Tropfen Balsamico über das Gericht träufeln.

Dazu passt wunderbar ein Glas Gallo Family Vineyards White Zinfandel.