Beste Hackfleisch-Quesadillas der Welt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.06.2019



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch
1 Pck. Tortilla(s)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Chilischote(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Cheddarkäse
Salz und Pfeffer
Tomatenmark
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten klein schneiden.

Hackfleisch in etwas heißem Öl krümelig anbraten und Zwiebel, Knoblauch und Chili zufügen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Tomatenmark zugeben, sodass die Masse zusammenhält.

Käse reiben oder in schmale kleine Streifen schneiden.

Jeweils auf eine Hälfte der Tortillas 1 bis 2 Esslöffel von der Hackfleischmasse und etwas Käse geben.
Zusammenklappen, etwas platt drücken und in heißem Öl kurz von beiden Seiten braten, bis die Quesadillas schön gebräunt sind.

Wer es nicht so scharf mag, kann weniger oder gar kein Chili und Knoblauch nehmen.

Wir essen dazu am liebsten eine schöne scharfe Guacamole.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MonCheri2

Das hat uns sehr gut geschmeckt. Habe für 2 Personen 4 Wraps verwendet und ins Hackfleisch kam noch Kreukümmel rein. Haben Tzatziki dazu gegessen. Sonst wäre es zu trocken gewesen. LG MonCheri2

17.08.2019 14:51
Antworten