Backen
Frucht
Frühling
Kinder
Kuchen
Party
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzakuchen mit Erdbeersoße

Für eine Pizzaform 32 cm.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 05.06.2019 450 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

85 g Speisestärke
85 g Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
2 m.-große Ei(er)
135 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
70 ml Öl
85 g Butter

Für die Sauce: (rote Sauce)

360 g Erdbeeren

Für die Sauce: (weiße Sauce)

125 g Frischkäse
100 g Quark
50 ml Schlagcreme oder Schlagsahne

Für den Belag:

2 m.-große Banane(n)
1 Kiwi(s)
3 große Erdbeeren
3 große Sauerkirschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Teig die Butter zerlassen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben.

Den Backofen auf 175 °C, Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einer anderen Schüssel die Eier mit Zucker und Vanillezucker etwa 5 Minuten schaumig aufschlagen. Danach Öl und Butter vorsichtig unterrühren. Das Mehlgemisch jetzt löffelweise hinzugeben. Dabei darauf achten, dass sich keine Klumpen bilden.

Eine 32 cm Pizzaform gut einfetten (dazu kann man gut die Reste der zerlassenen Butter
verwenden) und den Teig in die Form füllen. Für 30 Minuten in den Backofen geben.

Für den Belag die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Die Bananen der Länge nach in Scheiben schneiden und mit dem Pilzausstecher kleine Pilze ausstechen. Die Sauerkirschen in Ringe schneiden.

Für die rote Sauce die Erdbeeren putzen und pürieren.

Für die weiße Sauce Quark und Frischkäse miteinander verrühren. Vorsichtig die Schlagcreme einrühren. Dabei darauf achten, dass die Sauce dickflüssig bleibt.

Nach 30 Minuten den Pizzaboden aus dem Backofen holen (den Backofen eingeschaltet lassen.). Die Hälfte der weißen Sauce gleichmäßig auf der Pizza verteilen. Dann die rote Sauce darauf verteilen. Die andere Hälfte der weißen Sauce als Kleckse auf der roten Sauce verteilen. Jetzt noch mit den Bananenpilzen, Erdbeerscheiben, Kiwischeiben und Kirschringen belegen und für weitere 15 Minuten in den Backofen geben.

Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Stück von 8. Pro Stück 450 Kcal

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hauspikachu

Eine Springform kann man auch nutzen. Du musst dabei darauf achten, dass du nicht zuviel Teig in die Form kippst oder du machst deine Pizza auf dem Backblech. Sozusagen eine Familienpizza ;).

02.09.2019 05:35
Antworten
Aina-Hope

hey, was kann ich machen wenn ich keine Pizza Form habe? Lg

13.08.2019 15:52
Antworten