Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 19 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2016
1.156 Beiträge (ø0,94/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10 Scheibe/n Serranoschinken
10 Stange/n Spargel, grün
10 Stängel Schnittlauch
Honigmelone(n), möglichst reif
1/2 TL Zucker
1 Schuss Limettensaft
 n. B. Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und das holzige Ende entfernen. Jede Stange in drei gleich große Stücke schneiden. Den Spargel in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren, aus dem Wasser nehmen und kalt abschrecken. Beiseitestellen.

Nun in dem Wasser die Schnittlauchhalme blanchieren, damit sie weich werden. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Die Honigmelone in Streifen schneiden, die genau so lang sind wie die Spargelstücke, ca. 0,5 x 0,5 cm dick.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Spargel kurz braten und den Zucker und den Limettensaft zugeben. Nach Belieben salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen.

Den Schinken längsseitig umschlagen, sodass eine Doppelschicht entsteht. In jede Schinkenscheibe 3 Stücke Spargel und zwei Stücke Honigmelone geben, einrollen und jeweils mit einem Schnittlauchhalm binden.