Bewertung
(395) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
395 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2005
gespeichert: 6.945 (1)*
gedruckt: 61.820 (46)*
verschickt: 705 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker, braun
150 g Öl
250 g Mehl
1 TL Natron
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
200 g Haselnüsse, gemahlen
300 g Zucchini, geraspelt
  Kuvertüre (dunkle Schokolade)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Öl und Eier schaumig rühren. Mehl mit Natron, Backpulver und Zimt gut vermischen. Die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Die Zucchini können mit oder ohne Schale geraspelt werden und kommen zum Schluss in den Teig. Alles gut umrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech streichen. Bei 180°C ca. 40 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen und nach dem Abkühlen mit der Kuvertüre überziehen.
Schmeckt wunderbar nussig und ist durch die Zucchini sehr saftig, auch noch nach mehreren Tagen.