Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.06.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 15 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Crêpes:
50 g Butter
150 g Mehl
1/4 TL Salz
Ei(er)
300 ml Milch
 etwas Öl zum Braten
  Für die Füllung:
1 Bund Basilikum
2 Zehe/n Knoblauch
80 ml Olivenöl
60 g Pinienkerne
50 g Hartkäse, italienischer, gerieben
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), rot
600 g Kirschtomate(n), bunte
2 TL Honig
2 EL Balsamico
2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)
  Zum Garnieren:
 einige Kräuter, italienische, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Crêpes die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl mit dem Salz, den Eiern und der Milch in einer Schüssel glatt verrühren. Dann die zerlassene Butter einrühren.

In einer großen, beschichteten Pfanne oder in einer Crêpespfanne etwas Öl erhitzen, eine Kelle Teig hineingeben, die Pfanne kurz schwenken bzw. den Teig darin glatt streichen, kurz stocken lassen, wenden und fertig backen. Den Crêpe herausnehmen. Auf diese Weise weitere Crêpes backen, bis der Teig verbraucht ist. Die Crêpes zugedeckt beiseitestellen.

Für die Füllung das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Knoblauchzehen abziehen. Beides mit etwa 70 ml Olivenöl und den Pinienkernen pürieren. Dann den geriebenen Hartkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel abziehen, vierteln und dann in dünne Streifen schneiden. Die Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren.

In einer großen, beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstreifen darin andünsten. Dann die Kirschtomaten zugeben und unter Rühren etwa 1 bis 2 Minuten mitdünsten. Mit etwa 1 bis 2 TL Honig, Balsamico, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend beiseitestellen. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen, trocken tupfen und klein würfeln.

Den Backofen auf 220° (Ober-/Unterhitze), (Umluft 200°) vorheizen.

Jeweils etwa 3 bis 4 EL Tomaten-Zwiebel-Mischung und einige Mozzarellawürfel auf 1 Crêpe geben. Etwa 1 bis 2 TL Basilikumpesto darüber verteilen und den Crêpe dann locker zu einer Tasche gefaltet, leicht aufrecht in eine gefettete Auflaufform setzen. Die übrigen Crêpes ebenso befüllt und gefaltet, leicht aufrecht in die Auflaufform setzen. Mit den übrigen Mozzarellawürfeln bestreut im vorgeheizten Backofen etwa 5 Minuten gratinieren.

Anschließend herausnehmen und mit einigen frischen, italienischen Kräutern garniert servieren.