Low Carb Gemüsecurry


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.06.2019



Zutaten

für
1 Karotte(n)
6 Champignons
½ Kopf Brokkoli
½ Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
2 EL Sojasauce
200 ml Kokosmilch
10 g Ingwer
1 EL Currypaste, gelbe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Gemüse waschen, trocknen und putzen. Die Karotte vierteln und in Streifen schneiden. Die Pilze vierteln. Vom Brokkoli kleine Röschen abtrennen. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in einem Wok mit Öl anschwitzen. Mit der Sojasauce ablöschen. Paprika, Brokkoli und Möhrenstreifen hinzugeben und 1 Min. braten. Mit Kokosmilch ablöschen und Ingwer sowie die Currypaste einrühren. Zucchini und Pilze dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 - 12 Min. köcheln lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jbdnina

Sehr lecker 😋 Für meine nimmersatten Teenager habe ich Quinoa Tricolore dazu gemacht, in Gemüsebrühe gekocht. Das hat sehr gut gepasst. Ich hatte keine Paprika mehr im Haus, deswegen habe ich eine Mini Dose Mais dazu gegeben. War auch lecker. Außerdem habe ich die anderthalbfache Menge Kokosmilch genommen. Und es kommt sehr auf die richtige Currypaste an. Da gibt es welche, die scheußlich schmecken und andere, die sehr lecker sind. Alles in allem ein sehr leckeres Gericht, gesund noch dazu 👍

05.05.2021 21:46
Antworten
quackischulz

Sehr lecker. Haben es schon oft gemacht. Auch mit Hähnchen sehr lecker. Reis passt gut dazu und sättigt nochmal mehr, ist dann halt nur nicht mehr Low Carb. 🤷🏼

04.02.2021 16:29
Antworten
RM0309

Ein sehr leckeres, schnelles und gesundes Rezept. Wir haben einfach die doppelte Menge gemacht, dann hat es gereicht und wir haben sonst nichts dazu gebraucht.

02.02.2021 13:11
Antworten
Linnaa89

Sehr lecker! Ich würde Reis dazu empfehlen, dann wird man ordentlich satt.

06.01.2021 12:23
Antworten
tirwe07

Kann mir jemand sagen wie viel kohlenhydrate 4 Portionen haben? Will es morgen kochen lg

05.01.2021 20:25
Antworten
Schnuzibabe

Sehr lecker.... Gab es heute bereits zum 3. mal

15.12.2020 16:07
Antworten
Srorm26

Geschmacklich ok aber nicht wirklich der Hit.

13.11.2020 16:01
Antworten
Nanning

Sehr lecker. Wir haben noch eine Dose Kidneybohnen hinzugefügt.

07.11.2020 12:12
Antworten
Gartenfrau1

Schmeckt echt lecker. Aber statt wird man davon nicht.

02.11.2020 13:36
Antworten