Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 17 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Schweinebauch, gekochter
2 m.-große Zwiebel(n)
 n. B. Essig
 n. B. Öl
  Salz und Pfeffer
 evtl. Gurke(n) und Kräuter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Zubereitung von Zwiebelfleisch benötigt man ein Stück gepökelten und gekochten Schweinebauch als Braten oder in der Verwendung von Reststücken.

Das Fleisch wird sehr fein in Scheiben geschnitten, mit ebenfalls dünn geschnittenen Zwiebeln abwechselnd in eine Schüssel geschichtet und mit einer Marinade aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, evtl. Gurken und verschiedenen Kräutern eingelegt.

Dann lässt man es ein bis zwei Tage an einem kühlen Ort durchziehen und serviert es zum Beispiel zur Brotzeit oder mit Bratkartoffeln zu einem kühlen Bier.