Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Käse
Resteverwertung
Rind
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Auflauf mit Gnocchi, Hackbällchen und weißen Bohnen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

schnell gemacht mit Zutaten aus dem Vorrat

15 min. simpel 14.06.2019



Zutaten

für
200 g Hackbällchen, kleine, aus dem Vorrat, ca.
250 g Bohnen, weiße, aus der Dose, ca.
400 g Tomatensauce, Rest oder passierte Tomaten, ca.
½ Paprikaschote(n), rot
150 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
100 g Käse, gerieben
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Paprika würfeln, den Käse reiben und die Bohnen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

Gnocchi, Hackbällchen, Bohnenkerne und Paprikawürfel in eine feuerfeste Form geben. 400 - 500 g Tomatensauce darüber verteilen, Je nach Würze der verwendeten Zutaten mit Salz und/oder Pfeffer würzen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten backen. Sollte der Käse zu stark bräunen, die Form mit Alufolie abdecken.

Statt selbst gemachter Tomatensauce kann man eine Packung passierte Tomaten, z. B. mediterran gewürzt, verwenden. Je nach Würze der Zutaten die Sauce mit Salz und/oder Pfeffer nachwürzen.

Die angegebene Menge reicht für 2 - 3 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare