Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pulled Chicken

eine leichtere, aber nicht minder leckere Alternative zum Pulled Pork

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.06.2019



Zutaten

für
50 g Zucker, braun
25 g Zucker, weiß
25 g Paprikapulver, edelsüß
25 g Salz
10 g Paprikapulver, geräuchert
10 g Knoblauchgranulat
10 g Zwiebelgranulat
1 TL Pfeffer, schwarzer
½ TL Fenchelsamen
½ TL Senfkörner
6 Hähnchenschenkel
6 EL BBQ-Sauce nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 45 Minuten
Die Gewürze fein zermahlen. Das geht mit Hilfe eines Mörsers, aber auch mittels einer Kaffeemühle oder einer Gewürzmühle. Die Hähnchenschenkel großzügig mit dem entstandenen Rub einreiben und am besten ein paar Stunden einziehen lassen.

Den Grill (ich habe unseren Gasgrill eingesetzt und von 3 Brennern nur die äußeren eingeschaltet und den mittleren nicht, um eine indirekte Zone zu erhalten) auf ca. 150 ° erhitzen und die Schenkel dicht an dicht in die Mitte legen. 80 - 90 Min. indirekt mit geschlossenem Deckel garen. Die Fleischtemperatur sollte schlussendlich bei 80 - 90 ° liegen.

Das Hühnchenfleisch von den Schenkeln lösen und mit zwei Gabeln zerfasern. Mit 6 EL BBQ Sauce (gerne leicht rauchig) mischen und auf Burgerbrötchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Servus. Freut uns, dass wir den ersten Kommentar hinterlassen dürfen. Dieses Pulled Chicken hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Die Gewürze vom Rub harmonieren perfekt miteinander. Ein superleckeres Gericht, welches wir sehr gerne weiterempfehlen. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

17.02.2020 17:58
Antworten