Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 17 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20  Haferkekse, (Hobbits-Kekse, kernig) entspricht ca. 1 Packung, alternativ 250 g Vollkorn-Kekse
125 g Butter
500 ml Milch
50 g Weichweizengrieß
1 EL, gehäuft Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Größe M
15 g Butter
600 g Erdbeeren, frische
2 EL, gehäuft Zucker
100 g Fruchtaufstrich Erdbeere, ohne Stücke
200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
125 g Quark (40%)
125 g Mascarpone
3 TL, gehäuft Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hobbits in einem Gefrierbeutel mit einem Schnitzelklopfer zerkleinern und mit 125 g geschmolzener Butter vermengen. Schon ist die Masse für die erste Schicht und die Deko fertig. 3/4 dieser Masse gleichmäßig auf 10 Dessertgläschen verteilen, das andere Viertel beiseitestellen.

Im Anschluss die Milch in einem Topf zum Kochen bringen, den Topf vom Herd nehmen und dann den Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Die Masse ziehen lassen, bis der Grieß aufgequollen ist. Das Ei trennen und danach das Eigelb sowie 1 geh. EL Zucker und 15 g Butter einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Nun die Masse als 2. Schicht auf die Dessertgläser verteilen.

Für die 3. Schicht die Erdbeeren waschen und in kleine Würfelchen (ca. 0,5 cm x 0,5 cm x 0,5 cm) schneiden, dann mit ca. 2 EL Zucker vermengen und 1 - 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Den Saft abgießen und die Erdbeeren mit dem Erdbeer-Fruchtaufstrich vermengen. Und ab damit in die Gläschen.

Jetzt noch 200 ml Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif vermengen und steif schlagen. Danach mit 125 g Quark, 125 g Mascarpone und 3 geh. TL Zucker vermischen. Auf die Gläschen verteilen. Als letztes als Deko die übrigen Kekskrümel auf die Desserts streuen.

Am besten den Nachtisch noch ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen...