Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 17 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
700 g Rindfleisch
1 große Gemüsezwiebel(n), klein geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, klein geschnitten
4 große Möhre(n), in groben Stücken
4 m.-große Pastinake(n), in groben Stücken
4 m.-große Kartoffel(n), in groben Stücken
250 ml Kokosmilch
300 ml Rinderbrühe
340 ml Tomatensauce, z.B. mit Papaya-Chili
3 EL Mehl
1 kleine Orange(n), unbehandelt
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
 etwas Öl zum Braten
150 g Champignons, frisch
250 g Bohnen, grün, halbiert
150 g Mais

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Etwas Öl in einem großen, ofenfesten Topf erhitzen und die Zwiebel ein paar Minuten lang anbraten. Dann den Knoblauch dazugeben. Zusammen so lange weiterbraten, bis die Zwiebeln weich sind.

Rindfleisch in Würfel schneiden, etwa reichlich Daumenkuppengröße. Etwas Mehl in einen Frischhaltebeutel geben und die Rindfleischwürfel in den Beutel geben. Schütteln, bis die Rindfleischwürfel beschichtet sind und diese dann mit in den Topf geben. Mit der Rinderbrühe auffüllen und die restlichen Zutaten zugeben. Etwas umrühren und aufkochen lassen. Dann den Deckel auf den Topf geben und den Topf für etwa 3 Stunden in den vorgeheizten Ofen geben. In der Zeit 1 - 2 Mal umrühren.