Backen
Frucht
Frühling
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rhabarberkuchen mit luftiger Haube

für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.06.2019



Zutaten

für
3 Stange/n Rhabarber
etwas Zucker

Für den Teig:

125 g Butter
80 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
20 g Mandeln, gemahlen
250 g Mehl

Für die Haube:

500 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
80 g Zucker
3 Ei(er), getrennt
110 g Butter
50 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Das Rezept ist für eine 26er Springform oder 12 Portionen.

Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, mit etwas Zucker bestreuen und 2 Stunden ziehen lassen.

Für den Teig Butter, Puderzucker und Salz verrühren. Ein Ei hinzugeben und weiter rühren. Mehl sieben und mit den gemahlenen Mandeln mischen. Die Mischung zur Buttermasse geben und kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln oder als Kugel geformt in eine kleine Schüssel legen und für 2 Stunden kalt stellen.

Für die fluffige Haube gesiebtes Mehl mit dem Eigelb und etwas Milch verrühren. Die restliche Milch mit Vanillezucker und Zucker zum Kochen bringen. Das Mehl-Eigelb-Gemisch einrühren und 2 - 3 Minuten unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und direkt die kalte Butter einrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee aufschlagen und unterheben.

Den Teig auf Backpapier dünn und rund ausrollen. Mithilfe des Backpapiers in die 26er Springform legen, sodass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht. Den Saft vom Rhabarber abgießen und die Stücke auf dem Teigboden verteilen. Die Haubenmasse darauf verteilen.

Im auf 160 °C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 40 - 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Haube eine bräunliche Oberfläche hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.