Burgerpäckchen


Rezept speichern  Speichern

für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.06.2019



Zutaten

für
400 g Rinderhackfleisch
4 Scheibe/n Käse
1 Tomate(n)
4 Gewürzgurke(n)
1 Handvoll Röstzwiebeln
1 Pck. Flammkuchenteig, ca. 400 g
Salz und Pfeffer
Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, vier Patties formen und in der Pfanne nicht ganz durch braten, anschließend etwas auskühlen lassen.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden.

Flammkuchenteig ausrollen, in zwei Teile teilen und darauf Käsescheibe, Patty, Gurkenscheiben, Röstzwiebel, Käsescheibe, Tomatenscheiben und zum Schluss Patty stapeln.

Wer es gerne mit Soße mag: Die gewünschte Sauce z.B. Senf, Ketchup, Homemade, etc. auf den Patty streichen. Den Flammkuchenteig um den Berg zu einer Kugel schließen und mit Sesam
bestreuen. Die Burgerpäckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.