Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanilleeis mit Kürbiskernöl

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 26 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 29.07.2005



Zutaten

für
2 Kugel/n Eis (Vanille)
30 ml Kürbiskernöl
6 Kürbiskerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Vanilleeis in ein schönes Dessertschälchen portionieren und mit beliebiger Menge Kürbiskernöl beträufeln bzw. übergießen. Mit Kürbiskernen garnieren.
Man darf sich das Kürbiskernöl nicht als klassisches Bratenöl vorstellen, vielmehr ist es ein köstlicher Sirup.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bavariangourmet

Hallo Südländerin, habe so ein Vanilleeis im Pfingsturlaub in der Steiermark gegessen und war begeistert. Haben dann noch eine Flasche hochwertiges Öl mitgenommen und zu Hause nachgemacht. Schnell und einfach und doch so umwerfend gut!

22.06.2017 20:40
Antworten
innisiflo

so einfach, so gut ... sogar am hlg.Abend kam Vanilleeis mit Kürbiskernöl als Dessert auf den Tisch, dazu noch heiße Kirschen und etwas Sahne. Lecker! LG innisiflo

26.12.2014 10:46
Antworten
sparkling_cherry

hallo! ich hab das Rezept heute ausprobiert, aber ohne Kürbiskerne. mich hat es leider nicht sehr beeindruckt, aber jetzt hab ich es mal ausprobiert. ein Foto folgt

23.06.2013 16:38
Antworten
BackMaus16

halluuuu, auf dem bild hast du noch eine art kuchen mit serviert .. was ist es für einer ? :) LG, BackMaus

18.12.2012 17:41
Antworten
HankaLi

Hallo, auf der Suche nach "Vanilleeis mit...-irgendwas, das ich an (mageren) Vorräten habe, kam ich auf Dein Rezept. Das las sich mir schon so gut, dass ich es gern probieren wollte. Toll, das mach ich wieder und nicht nu aus Verlegenheit. Hatte noch einen Taler aus Haselnüssen, Zucker und Johannisbrotsirup dazu. Danke für diese Anregung! Viele Grüße Hanka

14.10.2012 20:17
Antworten
rheinsilber

Mut zum Probieren! Es lohnt sich! Der nussige Geschmack des Öls und die Süße vom Eis passen ganz hervorragend zusammen! Schön, daß das "Rezept" hier schon aufgeführt ist, gut gemacht, südländerin!

01.08.2007 10:44
Antworten
dasJulia

das kenne ich auch. superlecker ist es mit ECHTEM kürbiskernöl aus der mühle. hier bei uns in vorarlberg gibts das kürbiskern überall zu kaufen 'echt steirisches kürbiskernöl' usw. steht oben aber ich schwöre euch: zu dem von der mühle ist es KEIN VERGLEICH! das rezept ist total lecker :-)

14.06.2006 15:51
Antworten
südländerin

Freut mich wirklich ausserordentlich, daß es Euch schmeckt! Dankeschön!

20.01.2006 11:22
Antworten
momu17

Ich röste die Kürbiskerne ganz kurz in einer Pfanne, ohne Fett, sodass sie gerade heiss sind. Die gebe ich dann zuerst auf das Eis und dann das Öl. Aber die Reihenfolge ist eher unwichtig, auf jeden Fall schmeckt es total lecker und sieht durch das Dunkelgrün des Öls auch noch Super aus ! LG momu17

22.12.2005 16:03
Antworten
eflip

Das schmeckt supergut, ich habs unabhängig von CK schon mal ausprobiert und wir sind alle total begeistert, aber auf die Idee muss man erstmal kommen!!! LG

17.11.2005 11:48
Antworten