Bewertung
(18) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2005
gespeichert: 1.139 (1)*
gedruckt: 25.584 (23)*
verschickt: 217 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Blätterteig (TK)
1 kg Kasseler, gekocht, ausgelöst
Eigelb
1 TL Wasser
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2/3 des Teiges zu einer Fläche von 20 x 30 cm ausrollen und 20 Minuten ruhen lassen. Das Kasseler in die Mitte der Teigplatte legen. Das Eigelb mit Wasser verquirlen, den Rand der Teigplatte etwa 1 cm breit damit bestreichen. Den Teig um das Fleisch hüllen und die Nahtstellen zusammendrücken.

Den restlichen Teig ausrollen, 10 Minuten ruhen lassen und mit dem Teigrädchen Streifen von ca. 1 cm ausschneiden. Die Teighülle des Kasselers sorgfältig mit Eigelb bestreichen. Die Teigstreifen darauf verteilen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Nochmals 15 Minuten liegen lassen.

Dann auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiebeleiste bei 200 Grad in etwa 30 - 40 Minuten goldbraun backen.