Auflauf
Europa
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Italien
Käse
raffiniert oder preiswert
Reis
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Polenta-Gnocchi in Paprika-Zimtrahm

vegetarisches Hauptgericht oder Beilage zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.05.2019



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
2 EL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne
2 TL Sambal Oelek
1 TL Zimt
200 ml Milch
75 g Butter
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
100 g Polentagrieß
1 Ei(er)
50 g Parmesan, frisch gerieben
2 Stange/n Porree
100 g Hartkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Fleisch der Paprikaschoten in kleine Quadrate schneiden und im Olivenöl anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Sahne angießen, Zimt und Sambal Oelek zugeben und eine Viertelstunde auf kleiner Flamme köcheln lassen. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen.

Die Milch zusammen mit der Butter zum Köcheln bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Den Polentagrieß unter stetem Rühren einrieseln lassen. Wenn die Flüssigkeit völlig aufgesogen ist, kontrollieren und eventuell noch etwas Milch zugeben. Von der Flamme nehmen und das Ei und fünfzig Gramm Parmesan unterrühren. Abkühlen lassen.

Mit den Händen oder zwei Esslöffeln Nocken aus der Polenta-Parmesan-Masse formen. Den Porree schräg in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser zunächst den Porree zwei Minuten blanchieren. Den Porree herausnehmen und die Polentanocken bei niedrigerer Temperatur ebenfalls zwei bis drei Minuten simmern lassen.

Den Porree in einer Auflaufform verteilen. Die Polentagnocchi darauf setzen und mit der Zimtsauce übergießen. Mit hundert Gramm Hartkäse bestreuen.

Eine halbe Stunde im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen gratinieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mawelt

Sehr lecker, aber sicher nicht in 15 Minuten herzustellen. Habe das Rezept für zwei gemacht, bei der Sauce aber an die Angaben für vier Personen gehalten. So war es perfekt.

28.05.2019 14:31
Antworten