Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 16 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Venusmuscheln
500 g Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
50 g Speck
1 EL Butter
1 EL Mehl
350 ml Milch
150 g Schlagsahne
1 EL Petersilie, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Muscheln waschen, geöffnete oder beschädigte wegwerfen.

In einem großen Topf mit 200 ml Wasser zugedeckt 3 - 5 Minuten kochen, bis sich die Muscheln öffnen, dabei den Topf mehrmals rütteln. Nicht geöffnete Muscheln entfernen. Die Muscheln abkühlen lassen und aus der Schale lösen. Beiseitestellen. Den Muschelsud durch ein Sieb gießen.

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. In Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen und die Hälfte fein zerdrücken.

Die Zwiebeln würfeln. Den Speck in Streifen schneiden. Beides in einem Topf in Butter anbraten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Heiße Milch, Muschelsud und 200 ml heißes Wasser zufügen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

Kartoffelmasse, -würfel und ausgelöste Muscheln zur Suppe geben und erhitzen. Die Sahne und die gehackte Petersilie zugeben, abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern.