Astrids Wildtaubensuppe 1980


Rezept speichern  Speichern

in Erinnerung an meine Mutter, für Liebhaber von antiken Rezepten.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.06.2019



Zutaten

für
10 Taube(n) (Wildtauben à 300 - 350 g)
500 g Hähnchenherz(en)
Öl zum Braten
4 Pck. Suppengrün, à 500 g
n. B. Brühe, gekörnte
n. B. Tabasco
1 Liter Sherry
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Das Suppengrün abspülen und klein schneiden. In zwei Portionen teilen.

Die Tauben klein schneiden und in einem Bräter anbraten. Tauben pfeffern und salzen.

Die erste Portion Suppengrün dazugeben und mitbräunen. Eventuell noch Öl dazugeben. Eine viertel Stunde braten lassen. Dann mit Wasser bedecken und im Schnellkochtopf 1 Stunde kochen.

Jetzt die 2. Portion Suppengrün hinzugeben und mit den Hähnchenherzen eine halbe Stunde kochen.

Alles durch ein Tuch geben und erkalten lassen. Das überschüssige Fett abschöpfen.

Vor dem Servieren: Mit gekörnter Brühe, Tabasco und viel Sherry abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.