Auflauf
einfach
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putenfleisch-Reis-Auflauf

günstig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.06.2019



Zutaten

für
400 g Putenschnitzel
400 g Champignons
1 große Zwiebel(n)
1 Stange/n Porree
250 g Basmati (Basmati-Wildreis-Mischung)
150 ml Weißwein, trocken
150 g Schlagsahne
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Putenschnitzel kurz unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Champignons, die Zwiebeln und den Porree klein schneiden.

Den Backofen auf etwa 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Heißluft vorheizen.

Die Putenstreifen mit Champignons, Zwiebelwürfeln, Porreestücken und Reis vermengen. Mit Salz und Pfeffer mischen. Alles in eine etwas höhere, gefettete Auflaufform geben. Die Hühnerbrühe mit dem Wein und der Sahne verrühren, über die Zutaten geben und umrühren.

Die Form auf den Rost in den schon vorgeheizten Backofen stellen. Den Auflauf ca. 40 - 50 Minuten garen, dabei nach etwa 30 Minuten Garzeit den Auflauf einmal gut umrühren.

Tipp: Darauf achten, dass der Reis gut mit Flüssigkeit bedeckt ist, da dieser sonst hart bleibt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.