einfach
Geflügel
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
marinieren
Reis
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mexiko Hähnchen

pikant mariniertes Fleisch und Reissalat mit Bohnen und Mais

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.06.2019



Zutaten

für
200 g Langkornreis
Salz
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
5 EL Öl
Chilipulver
Pfeffer
150 ml Tomatenketchup
½ Bund Petersilie
1 Dose Mais mit Kidneybohnen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Langkornreis nach Packungsanweisung garen.

Das Fleisch waschen, abtropfen lassen und in größere Stücke schneiden. 3 EL Öl mit Salz und den Gewürzen vermischen und damit das Fleisch einstreichen.

Die Dose Bohnen-Mais-Mix abgießen. Die Petersilie abzupfen und klein hacken. Den gekochten Reis mit dem Mais-Mix, dem Ketchup und der Petersilie vermischen. Alles abschmecken und nach Bedarf würzen.

Die restlichen 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke von jeder Seite anbraten.

Das Fleisch auf dem Mais-Bohnen-Reis servieren.

Tipp: Man kann das Fleisch auch schon eine Nacht vorher marinieren und bis zur Zubereitung ziehen lassen, für ein aromatischeres Aroma.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.