Salat
Gemüse
Europa
Vegetarisch
Deutschland
Kartoffel
Eier oder Käse
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsalat nach norddeutscher Tradition

lecker mit Mayonnaise und Eiern

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.06.2019



Zutaten

für
800 g Kartoffeln, festkochend
¼ TL Gemüsebrühepulver
100 ml Wasser, heißes
4 Ei(er), Größe M
1 Glas Cornichons, ca. 330 ml
5 Stiele Petersilie

Für das Dressing:

150 g Salatmayonnaise
Salz und Pfeffer
Zucker
2 EL Obstessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Kartoffeln kochen, pellen und in Würfel schneiden. Das Wasser und das Brühepulver verrühren. Die gewürfelten Kartoffeln damit übergießen und abkühlen lassen.

Die Eier hart kochen.

Die Cornichons abtropfen lassen und die Gurkenflüssigkeit auffangen. Die Gurken klein schneiden. Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und hacken. Die Eier abschrecken und auch zerkleinern.

Die Mayonnaise mit ungefähr 6 EL Gurkenflüssigkeit glatt rühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.

Kartoffeln, Cornichons und Petersilie mit dem Dressing mischen. Die Eier unterheben.

Den Kartoffelsalat 1 Stunde ziehen lassen.

Dazu passen wunderbar Bockwürstchen, Fischstäbchen oder Backfisch!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mondschein11e

Bitteschön! Das freut mich!

26.06.2019 13:54
Antworten
patty89

Hallo der Kartoffelsalat ist einfach und lecker Danke für das Rezept LG patty

22.06.2019 08:49
Antworten