Grundrezept für Paprikasoße oder auch: Rote Nudelsoße ohne Tomaten


Rezept speichern  Speichern

histaminarm, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.06.2019



Zutaten

für
5 Paprikaschote(n), rot
2 Möhre(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Rapsöl
1 Handvoll Basilikum
etwas Salz
evtl. Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Karotten schälen und die Paprikaschoten waschen und entkernen. Die Paprika und die Möhren klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr klein schneiden.

In einer großen Pfanne oder Sauteuse 4 EL Öl erhitzen. Ich bevorzuge hierbei einen Mix aus 2 EL Oliven- und 2 EL Rapsöl. Die Möhren und die Paprika zugeben und, ohne viel Farbe nehmen zu lassen, anschmoren. Dann die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und etwas salzen. Das Gemüse mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze weiter dünsten. Die Pfanne immer wieder schwenken, bis die Paprikastücke leicht zusammen gefallen sind.

Die Pfanne zur Seite nehmen und alles in ein höheres Gefäß umfüllen. Das Gemüse und den Basilikum mit einem Stabmixer zu einem sehr feinen Püree bzw. einer Paste mixen. Wenn man ein wenig Schärfe verträgt, kann auch etwas Chillipulver zum Würzen genutzt werden.

Die Masse ergibt ca. 4 Portionen. 3 Portionen landen bei mir immer direkt im Eisfach. Ich persönlich nehme die Soße als Grundlage für Nudelsoße oder Pizzasoße, sie schmeckt aber auch zu Reis sehr gut. Bei Histaminunverträglichkeit bleibt außer Frischkäse ja leider kaum eine Soßenalternative zu Tomaten übrig und da hilft dieser Tomatensoßenersatz unglaublich weiter.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

hallo ,sehr lecker für familie ich bedanken für das perfekte rezept. lg omaskröte

06.12.2020 17:41
Antworten
SmartList_Funw7

Schmeckt sehr sehr lecker! 😋 Ich werde die Paprikasauce jetzt immer als Ersatz für Tomatensauce machen

06.05.2020 17:26
Antworten
patty89

Hallo das Grundrezept ist einfach und schnell und auch in der Original-Version schon eine sehr feine Sauce Danke für das Rezept LG Patty

25.06.2019 12:37
Antworten