Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 36 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
250 g Mairübchen
150 g Zwiebel(n)
Ei(er), je nach Größe auch 5
350 ml Öl
 etwas Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln und Mairübchen schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln und Mairübchen mit dem Öl in eine tiefe Pfanne geben. Die Kartoffel und Mairübchen sollten leicht mit dem Öl bedeckt sein. Alles ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel braten.

Währenddessen die Zwiebeln schälen, klein schneiden und in einer separaten Pfanne glasig anschwitzen. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffel und Mairübchen in ein Sieb geben und das Öl abtropfen lassen. Ich fange das Öl immer auf um es evtl. nochmals zu verwerten.

Nun alles mit den Eiern vermischen und die Masse mit etwas von dem aufgefangenen Öl ca. 2 - 3 Minuten in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Man kann mit dem Pfannenwender immer wieder seitlich die Masse anheben, um nachzusehen, wie braun diese schon ist.

Haben die Eier zu stocken begonnen und ist die Unterseite leicht braun, einen Teller auf die Pfanne legen und diese umdrehen, sodass die Tortilla auf dem Teller liegt. Die Tortilla wieder in die Pfanne gleiten lassen und von der anderen Seite nochmals ungefähr 1 - 2 Minuten braten.

In der Mitte darf die Tortilla, je nach Geschmack, auch noch leicht flüssig sein.

Kann kalt oder warm genossen werden.