Kirchwistedter Rhabarbergrütze


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Rosinen und Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.06.2019



Zutaten

für
1.000 g Rhabarber
150 g Zucker
150 ml Wasser
2 TL Zimt
½ TL Nelke(n)
100 g Rosinen
100 g Walnüsse oder abgezogene Mandeln
1 Pck. Vanillepuddingpulver
100 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

Zucker, Zimt und Nelken vermischen. Die Rosinen waschen und 10 Minuten in Wasser einweichen. Die Walnüsse bzw. Mandeln hacken.

Den Rhabarber mit Wasser und Zimt-Nelken-Zucker ca. 7 - 10 Minuten einkochen.
Das Vanillepuddingpulver mit der Milch anrühren. Rhabarbermasse vom Herd nehmen, das angerührte Puddingpulver unterrühren und noch einmal aufkochen lassen. Die abgetropften Rosinen und Walnüsse bzw. Mandeln unterrühren. In Dessertschalen füllen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.