gebunden
gekocht
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel-Grüne-Bohnen-Suppe

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.06.2019



Zutaten

für
1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
800 g Bohnen, grüne, frische
5 große Zwiebel(n)
1 ½ Liter Gemüsebrühe
Sonnenblumenöl oder Rapsöl
Paprikapulver
Salz oder Chilisalz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Enden der Bohnen entfernen und die Bohnen in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.

Die Zwiebeln mit Öl in einem großen Topf mit Deckel bei geringer bis mittlerer Hitze dünsten, bis sie klar werden. Auf keinen Fall sollten sie dabei braun werden. Die Bohnen und Kartoffeln in den Topf geben, mit Brühe auffüllen, bis alles gut bedeckt ist und aufkochen lassen. Salz, Pfeffer und Paprikagewürz hinzugeben. Bei geringer Hitze ca. 45 - 60 Minuten abgedeckt köcheln lassen und zwischendurch umrühren.
Die Suppe ist fertig, wenn die Kartoffelstücke weich sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die grüne Bohnen Suppe ist einfach und lecker Danke für das Rezept LG Patty

09.07.2019 11:07
Antworten