Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 29 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grün
500 g Erdbeeren
250 g Nudeln (Kichererbsennudeln)
Zwiebel(n), rot
150 g Feta-Käse
 n. B. Walnüsse oder Pinienkerne
  Rapsöl zum Braten
  Für das Dressing:
8 EL Olivenöl
4 EL Balsamico
2 TL Senf
2 TL, gehäuft Honig
1 kleine Zitrone(n) oder Limette, Saft davon
1 Bund Kräuter nach Geschmack
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsennudeln nach Packungsanleitung kochen, in der Regel 5 Minuten. Danach abtropfen und kalt stellen.

In der Zwischenzeit die rote Zwiebel schälen und würfeln. Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und die Stangen in 5 cm lange Stifte schneiden. Beides in der Pfanne oder im Wok 12 Minuten in Rapsöl braten. Danach kalt stellen.

Die Erdbeeren vom Grün befreien und vierteln. Den Feta in Würfel schneiden.

Für das Dressing Öl, Balsamico, Senf, Honig, Zitronen- oder Limettensaft und Kräuter vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kichererbsennudeln, Spargel, Zwiebeln, Erdbeeren, Feta und Dressing in einer großen Salatschüssel vermengen und mit gehackten Walnüssen oder gerösteten Pinienkernen nach Gusto garnieren.