Spaghettisalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.06.2019



Zutaten

für
500 g Spaghetti
4 Knoblauchzehe(n)
3 EL Tomate(n), getrocknete
200 g Schafskäse
20 Cocktailtomaten
1 ½ Gläser Pesto à ca. 190 g
Balsamico, heller
Olivenöl
Salz und Pfeffer
300 g Rucola
50 g Parmesan, am Stück

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Spaghetti gemäß Packungsanleitung kochen, abschütten und abschrecken.

Knoblauch, getrocknete Tomaten und Schafskäse klein schneiden und unter die Spaghetti mischen. Das Pesto unterrühren und den Salat mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Cocktailtomaten halbieren und zugeben. Zum Schluss den frischen Rucola und mit dem Sparschäler gehobelte Parmesanspäne teilweise untermischen, teilweise als Deko verwenden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Poerri

sehr lecker! vielen Dank für das Rezept!

07.05.2020 18:41
Antworten
Rikki-Tikki-Tavi

Sehr lecker. Ich habe nur vier Dinge geändert. 1. frische Cocktail-Tomaten, anstatt getrockneten 2. Maccheroni 75, anstatt Spaghetti 3. Keinen Essig 4. Mozzarella anstatt Feta Teils liegt es daran, dass wir jeweils eine Zutat nicht mögen, zum anderen finde ich Maccheroni im Salat besser. Essig habe ich nicht vermisst. Die den Sommer einfach toll, sättigend und doch frisch und nicht so schwer

19.06.2019 08:51
Antworten