Vegetarisch
Beilage
Dünsten
Gemüse
Käse
ReisGetreide
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Couscous-Paprika-Pfanne mit Feta

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.06.2019



Zutaten

für
200 g Couscous
350 ml Gemüsebrühe
200 g Champignons
2 Paprikaschote(n)
1 kl. Dose/n Mais, ca. 330 g
3 Lauchzwiebel(n) oder eine große Zwiebel
200 g Feta-Käse
etwas Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver, edelsüß
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Den Couscous in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe sowie Paprikapulver vermischen. So viel Paprikapulver hinzugeben, dass sich der Couscous leicht rot färbt. Die Schüssel zur Seite stellen und den Couscous mindestens 5 Min. quellen lassen. Wichtig ist, dass der Couscous nicht zu trocken ist, gegebenenfalls Brühe nachgießen.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen. Die Paprika in Würfel und den Lauch in Ringe schneiden.
Die Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln.

Dann das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Lauch kurz andünsten. Danach die Paprika sowie die Champignons hinzugeben. Auf mittlerer Hitze dünsten. Kurz bevor das Gemüse weich ist, die Dose Mais hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 2 Minuten den Couscous dazugeben und alles miteinander vermischen. Je nach Geschmack noch mal mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

Zum Schluss den Feta-Käse würfeln. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Feta mit dem Rest vermengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.