Mini-Lauch-Schafskäse-Quiches


Rezept speichern  Speichern

als Brunch oder Party-Fingerfood, für eine 24er Mini-Muffinform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.06.2019



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, ca. 400 g
1 kleine Lauchstange(n)
100 g Schafskäse
etwas Käse, gerieben
2 m.-große Ei(er)
100 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für dieses Rezept braucht man eine 24er Mini-Muffinform, evtl. auch ein kleines türkisches Teeglas, das passt perfekt zum Ausstechen von Quiche-Böden.

Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Den Lauch darin ca. 5 Min. dünsten und schwach salzen. Achtung! Der Schafskäse ist bereits salzig und würzig. Den gedünsteten Lauch In eine Schüssel geben. Den Schafskäse zerbröckeln und zum Lauch geben.

Den Blätterteig ausrollen. Mit einer runden Ausstechform 24 Kreise ausstechen und in die ungefetteten Mulden der Muffinform legen, bei Bedarf leicht andrücken.

Die abgekühlte Lauch-Schafskäsemasse mit dem geriebenen Käse mischen. Evtl. noch etwas nachsalzen und pfeffern. Die Muffinförmchen randvoll mit der Lauch-Käsemischung füllen.

Eier und Sahne verquirlen, dezent salzen und über die Füllung gießen.

Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.