Schweinebraten mit Rotwein-Gemüse-Reduktion


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.06.2019



Zutaten

für
1 Schweinebraten, ca. 2 kg
1 Pck. Saucenpulver (z. B. Bratensauce von Knorr)
250 ml Wasser
1 Pck. Suppengrün (Sellerie, Petersilie, Lauch, Karotten, etc.)
750 ml Rotwein, trockener
evtl. Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Schweinebraten in einem Topf von allen Seiten anbraten. Das Bratensaucenpulver mit dem Wasser ansetzen und das Fleisch damit ablöschen. Ca. 2 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Suppengemüse schälen, waschen und grob klein schneiden. In einem weiteren Topf anbraten, dann mit dem Rotwein ablöschen und einreduzieren.

Braten aus der Soße nehmen und anrichten. Beide Soßen zusammensieben, eventuell bei Bedarf mit Saucenbinder andicken und dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.