Backen
Europa
Großbritannien
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haferflockencookies mit Rosinen

Oatmeal & Raisin Cookies à la Ben's Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 29.05.2019 230 kcal



Zutaten

für
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
½ TL Salz
1 TL Zimtpulver
150 g Haferflocken, kernige
100 g Rosinen
170 g Butter
150 g Zucker, braun, möglichst fein
100 g Puderzucker
1 Vollei
1 Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft 180 °C).

In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz, Haferflocken und Rosinen vermischen.
Die Butter schmelzen, bis sie komplett flüssig ist. Den braunen Zucker und den Puderzucker mit einem Rührgerät auf mittlerer Stufe in die Butter rühren. Die Buttermischung auf Körpertemperatur abkühlen lassen (zum Testen den Finger hineinhalten). Das Ei und das Eigelb in die abgekühlte Buttermischung geben und glatt rühren. Nun die Buttermischung in die Mehlschüssel geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ca.16 Cookies à 70 g formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 8 - 10 Minuten backen.

1 Cookie hat ca. 230 Kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, sehr leckere Kekse. Danke fürs Rezept! LG Inge

11.06.2019 16:11
Antworten
patty89

Hallo die Cookies sind einfach und lecker ich nahm weniger Zucker und Dinkel-Vollkorn-Mehl Danke für das Rezept LG patty

10.06.2019 11:17
Antworten