Braten
Eier
einfach
Frühstück
Gemüse
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rührei mit Zucchini und Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.06.2019 649 kcal



Zutaten

für
30 g Schinken, mager, gewürfelt
20 g Zwiebel(n)
70 g Zucchini
3 Ei(er)
50 ml Milch
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel in Würfel schneiden, dann zusammen mit dem gewürfelten Schinken in der Pfanne anschwitzen, bis die Zwiebeln schön glasig sind. In der Zwischenzeit die Zucchini grob raspeln und im Anschluss mit in die Pfanne werfen. Ca. 2 min. dünsten. Wer mag, kann auch noch etwas Knoblauch mit reinpressen.

Die Eier verquirlen und die Milch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und im Anschluss über die Zwiebel, Schinken und Zucchini gießen. Nun alles stocken lassen und auf einem Teller anrichten.

649 Kcal pro Portion.

Ich mache mir gerne noch 2 Scheiben Vollkorn-Bröd aus Schweden dazu. Dann hat das Gericht 891 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.