Gebratener Spargelsalat mit Feta, Tomaten und Garnelenspießen


Rezept speichern  Speichern

köstlich - einfach - schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 31.05.2019 650 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, grün
300 g Kirschtomate(n)
80 g Pinienkerne (alternativ Walnüsse), gehackt
120 g Feta-Käse
2 EL Butter
2 EL Öl
12 Garnele(n)

Für das Dressing:

6 EL Balsamico, heller
4 EL Olivenöl
2 TL Senf
2 TL Honig
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Spargel waschen, untere Hälfte schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Butter und 1 EL Öl zusammen in der Pfanne erhitzen und Spargel rundherum bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten und in eine Schüssel geben.

Kirschtomaten halbieren, den Feta in Würfel schneiden und beides zum Spargel geben. Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen und ebenfalls mit in die Schüssel geben.

Für das Dressing den Balsamicoessig zum Kochen bringen und ca. 1 - 2 Min. kochen. Honig und Senf mit dem Balsamico verrühren. Knoblauchzehe schälen und fein hacken, ins Dressing geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing mit dem Salat mischen und gegebenenfalls nachwürzen.

Garnelen auf vier Holzspieße verteilen, leicht salzen und pfeffern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelenspieße glasig braten.

Salat auf Tellern anrichten und mit einem Garnelenspieß anrichten.

Am besten schmeckt der Salat noch lauwarm.

Pro Portion 650 Kcal

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

UrmeleW

Noch kein Kommentar? Ich hab schon öfter Spargelsalat in verschiedenen Varianten gemacht. Diesen hier gab es mit Pinienkernen und ohne Garnelen. Einfach lecker. Danke für das Rezept

03.06.2020 17:49
Antworten