Fischstäbchenauflauf mit Kartoffelkruste à la Didi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 15.05.2019



Zutaten

für
6 Fischstäbchen
5 m.-große Kartoffel(n)
2 kleine Schalotte(n)
1 m.-großes Ei(er)
20 g Butter
50 ml Sahne
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Muskat
100 g Gouda, gerieben
1 Limette(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Kartoffeln waschen und mit Schale 30 Minuten kochen. Kochen und abkühlen lassen.

Inzwischen die Fischstäbchen mit etwas Butter in einer Pfanne kurz anbraten.

Die Schalotten schälen und in halbe Ringe schneiden und mit Butter in einer kleinen Pfanne glasig dünsten.

Die Kartoffeln pellen, würfeln und mit der Butter stampfen. Milch, Ei und Zwiebel zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Die Hälfte vom fertigen Püree in einer Auflaufform verteilen, die Fischstäbchen darauf setzen und mit der anderen Hälfte vom Püree bedecken. Den Gouda drüberstreuen, eine Limette in Scheiben schneiden und den Auflauf damit dekorieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 25 Minuten backen. Anrichten und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.