Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Saucen
Dips
Vegan
Frittieren
Kartoffeln
Mittlerer- und Naher Osten
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Falafel, Minzjoghurt und Ofengemüse

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.05.2019



Zutaten

für

Für die Falafel:

300 g Kichererbsen, gegart
1 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 ¾ TL Backpulver
3 TL Kreuzkümmel, gemörsert
1 TL Meersalz
4 EL Erdnussöl
5 EL Sesamöl
Öl zum Frittieren

Für den Dip: (Minzjoghurt)

6 Stängel Minze
300 ml Kokosjoghurt (Joghurtalternative)
1 Zitrone(n), Saft davon
½ TL Meersalz
2 Prisen Timutpfeffer, gemörsert
Pfeffer, grüner, gemörsert

Für das Gemüse:

1 Stange/n Lauch
1 Blumenkohl
4 m.-große Süßkartoffel(n)
4 m.-große Kartoffel(n)
60 ml Olivenöl
2 EL Bärlauch, gerebelt
1 TL Pfeffer, grüner, gemörsert
2 EL Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Ofengemüse:
Lauch in Streifen, Blumenkohl in Röschen schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Das Ofengemüse auf einem mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegten Backblech verteilen. Gewürze und Olivenöl darüber geben und alles gut vermischen.
Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und alles 45 Minuten im Ofen backen. Zwischendurch ab und zu umrühren.

Falafel:
Kichererbsen pürieren. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Alle Zutaten für die Falafel vermischen und mit feuchten Händen kleine Bällchen formen.

Das Öl zum Frittieren in einem Topf erhitzen. Die Falafelbällchen frittieren, bis sie goldbraun sind. Dauert zwischen 3 und 4 Minuten

Minzjoghurt:
Alle Zutaten in eine Schale geben und vermischen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Alles anrichten und servieren.

Das Rezept findet man auch hier auf meinem Blog:
https://www.vegan-cooking-with-thalija.de/archive/757/dsc00323

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veganmitnilla

das finde ich schade ich hoffe es hat dir trotzdem geschmeckt

30.07.2019 07:57
Antworten
BirgitDickhoff

Ich fand es ganz lecker, wobei ich die Falafel mit eingeweichten Kichererbsen gemacht habe, da ich finde, dass die dann nicht so schnell auseinanderfallen wie mit Kichererbsen aus der Dose. Meine Familie hat mich leider drauf sitzen lassen.

09.06.2019 22:30
Antworten