Auflauf
Deutschland
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsespätzle-Gemüse-Auflauf

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.05.2019



Zutaten

für

Für die Spätzle:

500 g Mehl oder Vollkornmehl bei Bedarf
8 m.-große Ei(er)
100 ml Milch
20 g Salz
2 EL Öl zum Braten

Für das Gemüse:

2 m.-große Karotte(n), in dünne Scheiben geschnitten
2 Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
1 m.-große Paprikaschote(n), gewürfelt
250 g Pilze, z. B. Chamignons, in dicken Scheiben
1 große Fleischtomate(n), gewürfelt
½ Bund Petersilie, fein gehackt

Außerdem:

150 g Bergkäse, gerieben
150 g Emmentaler, gerieben
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für die Spätzle, Mehl, Eier, Milch, Salz und je nach Geschmack Muskat und Pfeffer gut miteinander vermischen, sodass ein klebriger Teig entsteht. Den Teig ein paar Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Sobald es kocht, den Teig mit einer Spätzlereibe ins Salzwasser geben. Sofort gut umrühren und etwa 2 - 4 Minuten darin kochen. Dabei immer gut umrühren, damit die Spätzle nicht zusammenkleben. Mit einem Schaumlöffel die Spätzle aus dem Kochwasser holen oder in ein Sieb abgießen und mit etwas Öl oder Butter vermengen, damit sie nicht zusammenkleben.

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Nun zuerst die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl leicht braun anbraten. Danach das restliche Gemüse zufügen und mitbraten, bis alles gar ist. Mit Salz, Pfeffer und der Petersilie würzen.

Spätzle, gebratenes Gemüse und den Käse in eine Auflaufform füllen, gut miteinander vermischen und in den heißen Backofen stellen. Sobald der Käse geschmolzen und der Auflauf oben leicht gebräunt ist, ist er fertig und kann serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.