Salat
Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
warm
Kartoffel
Meeresfrüchte
Frucht
Kartoffeln
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Insalata di Frutti de Mare

Meeresfrüchte mit Kartoffeln, Gemüse und Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.06.2019



Zutaten

für
800 g Meeresfrüchte, TK
500 g Kartoffel(n)
1 Bund Suppengemüse
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zitrone(n)
1 Bund Petersilie
1 Bund Rucola
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeere(n)
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Festkochende Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Danach auch das Suppengemüse schälen und würfeln. Alles zusammen in einen Topf mit gesalzenem Wasser, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren geben und fast gar ziehen lassen. Dann die Hitze ausstellen.

Die (aufgetauten) Meeresfrüchte in einem Sieb in den Topf legen und 10 min einfach nur ungekocht gar ziehen lassen.

In dieser Zeit Olivenöl, Zitrone und gepressten Knoblauch und Petersilie vermengen. Danach die Fisch-Kartoffeln-Gemüse-Mischung inkl. des Rucolas in die Vinaigrette einheben und sanft vermischen.

Lorbeerblatt und Wacholderbeeren entfernen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.