Seitan Gyros


Rezept speichern  Speichern

Alternative auf Seitanbasis

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.05.2019



Zutaten

für
200 g Seitan (Seitanfix)
250 ml Wasser
2 EL Sojasauce
1 TL Rauchsalz
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Pfeffer
½ TL Paprikapulver
½ TL Kreuzkümmel
¼ TL Muskatpulver

Außerdem:

Gyrosgewürz zum Marinieren
Öl zum Marinieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Seitanfix mit den Gewürzen in einen Mixer geben. Wasser und Sojasoße mischen, dazugeben und durchmixen.

Den Teig in vier Teile zerkleinern und 45 Minuten in einem Kochtopf mit Sieb im Wasserdampf garen. Auskühlen lassen.

Danach den Teig mit einem Messer in feine Stücke/Streifen schneiden. Die fertigen Streifen mit Öl und Gyrosgewürz marinieren.

Zum Schluss die Streifen in einer Pfanne goldbraun braten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

michaelpetri

Ich mache mittlerweile noch eine große Dose Weise Riesenbohnen dazu.

22.02.2020 13:06
Antworten
RChris78

Das Gyros war sehr gut! Ich werde das nächste Mal nur etwas mehr Flüssigkeit in die Masse geben, damit das Ganze weicher wird. LG Christine

15.07.2019 11:56
Antworten